Die Wohlfühlgemeinde im Herzen der Rhön

Der anerkannte Luftkurort Hilders ist in vielerlei Hinsicht genau der richtige Standort für einen Urlaub in der Rhön. Die wichtigsten Berge und Sehenswürdigkeiten der Rhön liegen innerhalb eines Radius von nur 30 km um Hilders: die Barockstadt Fulda und die Milseburg im Westen, die Wasserkuppe und der Kreuzberg im Süden, Meiningen und Schwarzes Moor im Osten und das historische Städtchen Tann sowie die Kuppenrhön im Norden.

In Hilders können Sie den Auersberg mit der romantischen Burgruine, den Battenstein mit seinem Kreuzweg oder den Buchschirm mit dem herrlichen Ausblick entdecken. Der Rundwanderweg „Der Hilderser“  verbindet all diese Höhepunkte miteinander.

Unser Wanderbus fährt Sie immer montags bis mittwochs zu den Top Wanderzielen der Region und Sie wandern von dort wieder zurück nach Hilders. 

Radeln Sie außerdem auf dem Milseburgradweg durch den längsten Radtunnel Deutschlands und entlang der ehemaligen Bahntrasse in die Barockstadt Fulda. Zum Relaxen wartet dann die Ulsterwelle auf Sie, ein kombiniertes Frei- und Hallenbad mit Rutschbahn, Sprungturm, Wellnessbereich und Sauna.

Entdecken Sie auf den folgenden Seiten, welches breit gefächerte Freizeitangebot Sie in Hilders und seinen Ortsteilen außerdem erwartet. 

 


Reisen für alle

Tourist Information Hilders zertifiziert

Das bundesweite Projekt „Reisen für Alle“ gibt Gästen detaillierte, geprüfte und verlässliche Informationen über das jeweilige Angebot vor Ort. So können sie eigenständig prüfen, ob das Reiseziel für ihre Bedürfnisse passt. Auch die Rhön ist bei dem Informations- und Bewertungssystem als Urlaubsregion vertreten. Zu den derzeit insgesamt 16 zertifizierten Betrieben der Rhön GmbH gehört seit einigen Jahren auch die Tourist Information Hilders.

Besucher der Tourist Information Hilders können beispielsweise direkt vor der Haustür parken und gelangen ebenerdig, ohne Stufe in und durch das Gebäude. Auch der Weg von der nahegelegenen Bushaltestelle zum Eingang ist leicht begeh- und befahrbar. An der Eingangstür ist eine Klingel für Menschen mit Behinderung versehen, falls Hilfe beim Zugang zum Gebäude benötigt wird. Mehr Informationen sowie alle Anbieter und touristische Leistungen sind auf der Website www.reisen-fuer-alle.de zu finden.