Herz-Kreislauf-Park in Hilders

Aktiv im Urlaub sein und bleiben

Ob jung oder alt, sportlich oder unsportlich, ein Training auf dem Herz-Kreislauf-Park in Hilders lohnt sich für jeden. Der Herz-Kreislauf-Park bietet mit seinen 6 verschiedenen Routen, die jeweils am Freizeitbad Ulsterwelle beginnen, in Länge und Steigung unterschiedlich anspruchsvolle Streckenverläufe. Informationen zu den Strecken erhalten die Läufer auf gesonderten Infotafeln am Erlebnisbad Ulsterwelle. Durch die in verschiedenen Farben gekennzeichneten Strecken kann man seiner Route entlang des entsprechend gefärbten Pfeils optimal folgen. Mit den sich auf den Wegen befindenden Übungsstationen für verschiedene Muskelgruppen können zusätzlich zu Ausdauer und Kondition auch Beine, Arme, Rücken und Bauch trainiert werden. Genaue Beschreibungen zu der korrekten Durchführung der Übungen befinden sich an jeder Station.

Angemessenes, steigerungsfähiges Training

Beginnend mit kurzen Strecken wie zum Beispiel der gelb oder orange gekennzeichneten Route mit 3,4 km  und der Überwindung von ca.140 Höhenmetern kann die Leistungsfähigkeit langfristig gesteigert werden.  Mit steigender Schwierigkeit der Strecken erhöht sich ebenfalls die Anzahl der Übungsstationen. So sind bei der schwarz gekennzeichneten Strecke mit einer Länge von 7,61 km alle sechs Stationen eingeschlossen. Damit sind optimale Voraussetzungen für ein individuelles und steigerungsfähiges Training gegeben.

Da sich alle Routen entlang der reizvollen Landschaft von Hilders erstrecken, kann man während des Sports zugleich die wundervolle Natur erleben. Nach abgeschlossenem Training stellt das Ende mit dem Freizeitbad Ulsterwelle und dem Tretbecken die optimale Möglichkeit zur Abkühlung dar.


Also tun Sie etwas für Ihre Gesundheit, steigern Sie Ihre körperliche Mobilität und besuchen Sie den Herz-Kreislauf-Parkt in Hilders. Denn hier machen Bewegung und Sport Spaß!

Nähere informationen erhalten Sie unter www.herz-kreislauf-park.de