Facettenreiche Wohlfühlgemeinde

Entdecken Sie Hilders ganz wie Sie möchten

Lieber Gast,

natürlich kann man seinen Urlaubsort, oder der, der es werden soll auf vielerlei Arten und Weisen entdecken. Wie sie Hilders und die Rhön entdecken, das müssen Sie entscheiden. Wir möchten Ihnen schon Anregungen geben, wie sie wundervolle Landschaft und Land und Leute erkunden können. Wir versprechen bestimmt nicht zu viel, aber die werden sicher Ihren Weg finden, damit auch Ihnen Hilders und die Rhön ans Herz wächst. Gehen Sie auf Erkundungstour.

Hilders erkunden und entdecken...

Der anerkannte Luftkurort Hilders liegt im Herzen der Rhön, umgeben von herrlichen Bergen und Wäldern zwischen Wasserkuppe, Milseburg und Buchschirm mit seinen Erholungsorten Batten-Findlos und Simmershausen sowie den Ortsteilen Eckweisbach, Liebhards mit Steinbach und Oberbernhards, Dörmbach, Rupsroth, Unterbernhards, Brand, Wickers und Dietges.

Entdecken Sie die Schönheit unserer Mittelgebirgslandschaft, in der Sie Ruhe und Erholung finden, und genießen Sie das Klima mit der klaren und gesunden Luft.

Zentral gelegen ist die Marktgemeinde Hilders der ideale Ausgangspunkt für attraktive Ausflugsziele im Dreiländereck Hessen-Bayern-Thüringen. Ob Hessens höchster Berg - die Wasserkuppe, die thüringische Theaterstadt Meiningen oder der Kreuzberg in der bayerischen Rhön – kein Problem, denn wir sind mittendrin.

Hilders erwandern und erleben...

In Hilders können Sie die eindrucksvolle und unverfälschte Landschaft der Rhön erleben, wie den Auersberg mit der romantischen Burgruine, den Battenstein oder den Buchschirm mit seinem herrlichen Ausblick. Die Extratour „Der Hilderser“, ausgezeichnet mit dem Deutschen Wandersiegel, ist ein besonderes Highlight für unsere Wanderer und bietet höchste Qualität. Ergänzt wird unser Angebot mit den Hilderser Wanderwochen sowie dem Wanderbus, der Sie zu den schönsten Wanderzielen in der Rhön bringt. Das Freizeitangebot in Hilders ist vielfältig: Von Kulturveranstaltungen, Kunstausstellungen über Fliegenfischen in der Ulster, Minigolf und Kegeln bis zum Modellfliegen, Reiten, Tennisspielen oder dem Honigkuchen- und Wachsmuseum.

Hilders mit dem Fahrrad...

Hilders ist außerdem Start- und Zielpunkt des attraktiven Milseburgradweges. Auf der 27 km langen, ehemaligen Bahnstrecke, die durch einen 1172 m langen Tunnel führt, sind maximal 3% Steigung zu überwinden. Geübten Radfahrern steht der Rhönradweg zur Verfügung, der bei einer Gesamtlänge von 180 km durch Hilders führt. Von Hammelburg bis Bad Salzungen werden Bayern, Hessen und Thüringen passiert.

Hilders mit allen Sinnen - relaxen...

Machen Sie Urlaub vom Alltag und tauchen Sie ein in die Erlebniswelt der Ulsterwelle. Im kombinierten Frei- und Hallenbad mit Unterwasserliegen, Massagedüsen, Riesenrutschbahn und Sprungturm sowie einem Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Saunagarten finden Sie Erholung und Erlebnis pur.

Und damit Sie das auch alles entdecken können bieten wir Ihnen folgenden Service:

  • Fachkundige Beratung in der Tourist-Information
  • Zentrale Zimmervermittlung
  • Informationen und Tipps über Sehenswürdigkeiten und Verantaltungen
  • Große Auswahl an Prospektmaterial
  • Informationen über Wanderungen, Wanderführer
  • Angebot des Wanderbus
  • Geführte Rhöner Wanderwoche
  • Verkauf von Wanderkarten und Broschüren
  • Informationen über Radwandern
  • Informationen zu Radverleih und Servicestellen

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und verraten Ihnen bestimmt gerne den ein oder anderen Geheimtipp, damit auch Sie die Rhön von der wohl schönsten, reinsten und liebenswertesten Seite kennen lernen. Wir sind gerne für sie da.