Immer topaktuell informiert

Bequem per Messenger auf das Smartphone

Um schneller und direkter mit den Bürgern zu kommunizieren, führt die Gemeinde Hilders einen Handy-Newsletter über den Messenger-Dienst Telegram ein. Bürger, die sich hierfür anmelden, erhalten so die neusten Nachrichten aus der Marktgemeinde direkt auf ihr Smartphone. 

Telegram funktioniert ähnlich wie WhatsApp und ist ein kostenloser, sicherer, cloud-basierter Messenger-Dienst zur Nutzung auf dem Smartphone. Da in WhatsApp Newsletter nicht mehr erlaubt sind, haben wir uns für diesen sicheren Messenger-Dienst entschieden, um in Zukunft schneller und direkter mit den Hilderser Bürgerinnen und Bürgern zu kommunizieren.

Das Hilderser Wochenblättchen bleibt weiterhin unser Haupt-Nachrichtendienst und soll nicht durch den Telegram-Newsletter ersetzt werden. Hier sollen lediglich kurzfristige Ankündigungen oder Störungen an die Bürgerinnen und Bürger weitergegeben werden (Beispiel: Mülltonnen wurden in einem Ortsteil nicht geleert o.ä.).


Wie funktioniert die Anmeldung?

Die Telegram App können Sie bei: Apple  |  Google  | und Microsoft downloaden.

Nachdem Sie die App installiert und geöffnet haben, gehen (1.) iPhone-Nutzer unten ganz links auf den Reiter „Kontakte“ und tippen in das Suchfeld oben ein: „Hilders“. (1.) Android-Nutzer drücken oben rechts auf die Lupe und geben in das Suchfeld „Hilders“ ein. Wenn Sie nun auf den Kontakt der Marktgemeinde Hilders drücken, öffnet sich automatisch ein Chat, in dem Sie einfach auf „Beitreten“ drücken müssen.

Alternativ folgen Sie diesem Link https://t.me/hilders und klicken auf „Beitreten“.