Homeoffice-Studie in Hilders

 

Ich suche für meine Promotion an der HAWK in Göttingen Menschen, die im Kernort Hilders leben und dort regelmäßig im Homeoffice arbeiten (und im Idealfall eher an Anfang oder Mitte ihres Berufslebens stehen). Ich möchte herausfinden, ob und inwiefern sich das Leben der Menschen auf dem Dorf durch die Möglichkeit von Homeoffice verändert und inwieweit sich das auf die Zukunftsfähigkeit des Dorfes auswirkt. Dafür möchte ich drei Orte genauer betrachten, einer davon ist Hilders. Im ersten Schritt möchte ich Interviews führen und suche nun Interviewpartner*innen. 

Ich freue mich auch über Fragen, Anregungen oder Ideen zum Thema:

nora.hartmann@hawk.de oder 0160 97693072

Mit freundlichen Grüßen

Nora Hartmann

Zurück